Zum Inhalt

Zur Navigation

Projekte mit unserem Premiumpartner TC Tuningen

Maschine von TC Tuningen


Teilehandling

Aufgabe

Automatisches Bestücken einer teilautomatischen Drehmaschine

Umsetzung

Aufmunitionierung einer Förderstrecke mit zu bearbeitenden Rohlingen. Das Handling entnimmt diese am definierten Übergabepunkt und setzt den Rohling in die Maschine ein.

Nutzen

Drehmaschine kann autonom arbeiten (Pufferstrecke). Bediener steht für weitere Tätigkeiten zur Verfügung. Kostenersparnis und höhere Verfügbarkeit


Maschine von TC Tuningen

Maschinenbau

Schraubzelle Pick and Place Verschraubung

Ziel

Prozesssicheres Verschrauben mit Dokumentation. 

Schraubstrategie: Dreistufig.


Schraubzuführung

Zuführung

Diese Zuführung ist optimal für Schraubstationen oder den Betrieb an Handhabungsgeräte angepasst.

Durch eine mechanische Schnittstelle ist eine einfache Anbindung an die Maschine und den Antrieb möglich.


Maschine von TC Tuningen


Maschinenbau

Aufgabe

Schnecke auf Welle fügen, verkleben, ölen. Danach Abzugsprobe mittels Schraubspindel.

Umsetzung

Hohe Stückzahl, mehrere Arbeitsschritte kombiniert, dadurch hohe Zeitersparnis.

Die Schraubspindel ist hier nur zum Prüfen eingesetzt.


EOL Prüfanlage


Maschinenbau EOL Prüfanlage

Aufgabe

Teile müssen magnetisiert werden. Danach Prüfung durch IO/ NIO Auswertung.

Umsetzung

Gutteile werden mit Seriennummer gelasert, Schlechtteile in Ausschussbox abgelegt.


Schraubzelle


Einfache Schraubzelle

Ziel

Prozesssicheres Verschrauben von Träger auf Platine. Bauteil sehr empfindlich, daher gleiche Lageorientierung des Schraubers (spricht gegen Handmontage mögliches schräges Ansetzen)

Sonst. Gründe

Hohe Stückzahl, nur ungelerntes Personal verfügbar.

Schraubstrategie

Standard-Drehmoment.


Bauteiljustierung


Bauteiljustierung

Aufgabe

Bauteil ausrichten (+-0,03) und justieren. Bei Ausrichtung IO erfolgt das Verschrauben